muenzen 2015flag en big flag fr big flag nl big

logo koeppl
FT 12 mit Schwenkholm in Bodenbearbeitungsposition

FRÄSTALENT FT

Das genormte Bodentalent

Konzipiert für die professionelle Bodenbearbeitung erfüllt das FRÄSTALENT konsequent die DIN EN 709. So wird beim Loslassen des Kupplungshebels der Vortrieb der Maschine und der Antrieb des Anbaugerätes sofort gestoppt, obwohl der Motor weiterläuft.

Die Druckbremskupplung des FT gewährleistet ein sanftes, erneutes Anfahren der Maschine und des Anbaugerätes.

ft

Varianten
Kraftstoff
Motor
KW/PS
Gewicht

FTH 6

  •  
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV
  • 4,4/6
  • 98 kg
  • FT 6

  •  
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV
  • 4,4/6
  • 100 kg
  • FT 10

  •  
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV
  • 6,7/9,1
  • 111 kg
  • FT 12

  • FTS 12
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV
  • 8,8/12
  • 120 kg/135 kg (FTS)
  • FT 14

  • FTS 14
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV
  • 10,3/14
  • 125kg/135kg (FTS)
  • FT8 H

  •  
  • Dieselmotor
  • Hatz 1B30
  • 5,6/7,6
  • 119 kg
  • FT12 H

  • FTS 12H
  • Dieselmotor
  • Hatz 1B40
  • 7,7/10,5
  • 150kg/173kg (FTS)
    • FT

      • Stabile, handliche Bauweise mit tiefem Schwerpunkt und breiter Spur
      • Holmneigung werkzeuglos auf Körpergröße einstellbar, um 180° drehbar und auf Silentblöcken gelagert
        • geringe Vibration
        • angenehmes Arbeiten
      • Sicherheits-Stopp-Einrichtung DIN EN 709: Beim Loslassen des Kupplungshebels wird der Vortrieb der Maschine und der Antrieb des Anbaugerätes sofort gestoppt, obwohl der Motor weiterläuft. Die Druckbremskupplung des FT gewährleistet ein sanftes, erneutes Anfahren der Maschine und des Anbaugerätes.
      • Feststellbremse
      • Vom Holm aus Vorwärts- und Rückwärtsschalten mit Schaltschema (Anzeige des eingelegten Ganges) 
      • Schalthebel und Bowdenzüge leicht zu bedienen und unter der Holmhaube angebracht 
      • Wendegetriebe mit eingebautem Differential 
        • kinderleichtes Wenden des Gerätes 

           

      • Zapfwelle 950 U/min. 
      • Hochpräzises, robustes Getriebe aus Guss ohne Keilriemen- und Kettenantrieb 
      • Lenkbremseinrichtung (optional) 
      • Wenden auf der Stelle ohne Kraftaufwand
      • 3-Klauen-Schaltmuffe
        • leichtes Ein- und Ausschalten der Zapfwelle
      • Wickelschutz an den Achsen
      • Schnellwechselflansch (werkzeuglos)
        • sekundenschneller Anbaugerätewechsel
    • Holmhöhe

      Holmhöhe

      Mit einem einzigen Handgriff können Sie bei allen Köppl Profigeräten den Holm bequem an Ihre Körpergröße anpassen. Perfektes Handling der Maschine, Sicherheit durch guten Überblick und ermüdungsfreieres Arbeiten.

    • Schwenkholm

      Schwenkholm

      Jedes Köppl Profigerät kann mit einem Schwenkholm ausgerüstet werden. Der Holm kann um 20° nach links und rechts geschwenkt, um 180° gedreht und in dieser Stellung ebenfalls um 20° nach links und rechts geschwenkt werden.

      • Holmneigung werkzeuglos höheneinstellbar (10 Positionen von 60 – 130 cm), 180° drehbar für Front-und Heckanbau
        • drehen des Holms mit einem Handgriff
      • Bei 180° Schwenkholmdrehung wechseln automatisch die Bedienelemente mit gleicher Bedienung vorwärts/ rückwärts.
      • Vibrationsgedämpfter Holm
        • auf Silentblöcken gelagert
        • erschütterungsfreier Betrieb
      • Holmsockel für schweren Arbeits- und Dauereinsatz
    • Schnellwechselflansch

      Schnellwechselflansch

      Alle Köppl Anbaugeräte sind auf den Schnellwechselflansch der Grundgeräte genormt.

      • Sicherungshebel lösen,
      • Anbaugerät anflanschen,
      • Sicherungshebel schließen.
      • Fertig.

      Schnelles Arbeiten und sicherer Halt.