muenzen 2015flag en big flag fr big flag nl big

logo koeppl
BT 14

BERGTALENT

Der Bergsteiger

Das Bergtalent ist der leistungsstarke Einachser für extremste Einsatzgebiete. Dank tiefstem Schwerpunkt und extra breiter Achse mit viel Bodenfreiheit und speziell geschütztem Unterboden das ideale Geräte für steilste Hanglagen.

bt2

Varianten
Kraftstoff
Motor
KW/PS
Gewicht

BT 14

  •  
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV
  • 10,3/14
  • 189 kg
  • BT 18

  •  
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV, 2 Zylinder
  • 13,4/18,2
  • 199 kg
  • BT 22

  •  
  • Benzinmotor
  • 4-Takt OHV, 2 Zylinder
  • 17,2/23
  • 209 kg
    • BT

      • Neu entwickelter Korpus; noch kompakter und robuster 
      • Neu entwickelter Holmsockel auf Silentblöcken gelagert, einstellbar für schweren Arbeits- und Dauereinsatz 
      • Geschwindigkeitseinstellung stufenlos über Drehgriff mit Sicherheitsstopp-Einrichtung (Start-Stopp-Schalter) oder mit Köppl Easy Drive (optional). 
      • Reduktion beweglicher Teile, keine außenliegenden Teile, bekannte Köppl-Mechanik für mehr Sicherheit 
      • Mit Betriebsstundenzähler und Wartungsintervallanzeige 
      • Hydraulische Differentialsperrwirkung bei Geradeausfahrt, Radblockierung im Stand 
      • Hydraulischer Fahrantrieb über Verstellpumpe mit 2 leistungsstarken Radmotoren und Kraftstoffförderpumpe
      • Verbesserter Achsschutz und -aufbau  mit speziell verbreiterte Achse für höchste Bodenfreiheit mit extrem tiefem Schwerpunkt 
    • Hydro

      Hydro

      Stufenloser Fahrantrieb unabhängig von der Geschwindigkeit der Zapfwelle. Schnelles Beschleunigen und Abbremsen mit einfach zu bedienenden Griffelementen.

      • Starkes Guss-Untersetzungsgetriebe
      • Druckbremskupplung, nahezu verschleißfrei
      • Hydraulischer Fahrantrieb mit Axialkolben-Einstellpumpe
      • Radmotoren mit voller Kraftübertragung
    • Turnaround

      Turnaround

      Die Köppl Turnaround-Aktivlenkung dreht das Motorgerät direkt über den Mittelpunkt um 180° auf der Stelle. Die Radmotoren werden einzeln gegenläufig angetrieben und sorgen für volle Kontrolle bei der Wende mit minimalem Kraftaufwand und maximaler Schonung des Untergrunds.

      • Feinfühlige Turnaround-Aktivlenkung
    • Schnellwechselflansch

      Schnellwechselflansch

      Alle Köppl Anbaugeräte sind auf den Schnellwechselflansch der Grundgeräte genormt.

      • Sicherungshebel lösen,
      • Anbaugerät anflanschen,
      • Sicherungshebel schließen.
      • Fertig.

      Schnelles Arbeiten und sicherer Halt.

    • EasyDrive

      EasyDrive

      Die neue elektronische Geschwindigkeitsverstellung Easy-Drive von Köppl arbeitet mit einem Elektrozylinder, der die Geschwindigkeit an der Pumpe verändert. Über einen Wipptaster am Handgriff wird die Geschwindigkeit vor- und rückwärts gesteuert. Beim Loslassen der Druckkupplung (Motor läuft weiter, der Zapfwellenantrieb und die Geschwindigkeitsverstellung werden ausgekuppelt) fährt der Zylinder automatisch in Null-Position.

      Stufenlos elektronische Geschwindigkeits­regulierung vorwärts und rückwärts mit optionaler Power-Shuttle-Funktion.

    • Fanghakenflansch

      Fanghakenflansch

      Schnelle und leichtere Montage besonders für schwerere Anbaugeräte.

      Mit dem Fanghakenflansch können die Anbaugeräte einfach an das Grundgerät herangeführt werden und rasten in der richtigen Position ein.