muenzen 2015flag en big flag fr big flag nl big

logo koeppl

Schnell, einfach und komfortabel ferngesteuert Mähen

Arbeitssicherheit, Flexibilität, geringe Rüstzeiten und Arbeitskomfort standen bei der Entwicklung des KÖPPL CRAWLERS mit 23 PS Leistung und hydraulischem Antrieb im Vordergrund. Die Maschine ist äußerst kompakt, wendig und prädestiniert zum Arbeiten am Hang sowie an schwierigen Stellen wie Leitpfosten, Schutzplanken und Verkehrsschildern. Die hohe Steigfähigkeit und Belastbarkeit lassen den CRAWLER auch starke Hangneigungen bis zu einem Böschungswinkel von 120% meistern.

 

  • Crawler ohne Anbaugerät

    CRAWLER ohne Anbaugerät

  • Crawler mit Schleglmäher

    CRAWLER mit Schlegelmäher

  • Crawler Schneefräse

    CRAWLER mit Schneefräse

  • 20180314 Crawler Seitenansicht 600x350 copy

    CRAWLER Seitenansicht

Der CRAWLER lässt sie sich einfach per Fernsteuerung – mit hoher Reichweite – bequem vom Begleitfahrzeug aus bedienen oder stehend in der Nähe des Arbeitsbereichs. Die Maschine ist einfach auf der Ladefläche zu transportieren und sorgt durch die Unabhängigkeit vom Begleitfahrzeug für freie Sicht auf den Arbeitsbereich.

Der feintarierbare, leistungsstarke Hydraulikantrieb mit elektronisch überwachten automatischem Geradeauslauf sorgt dafür, dass die Maschine am Hang exakt in einer Linie läuft. Dafür messen Sensoren die Raddrehzahl kontinuierlich und geben sie an die Steuerung weiter. Die Fahrgeschwindigkeit lässt sich per Tempomat an der Fernbedienung bis maximal 6 km/h einstellen und zum Beispiel nach einem Wendemanöver per Tastendruck wieder aufrufen.

Der original KÖPPL Schlegelmulcher SMK als Anbaugerät am CRAWLER ist mit Arbeitsbreiten bis 140 cm erhältlich. Er zeichnet sich durch hohe Mähgeschwindigkeit, perfektes Mähbild und hervorragende Schnittqualität aus. Hier zeigt sich die jahrzehntelange Erfahrung der Firma Köppl im Mähbereich. Die robuste direkte Kraftübertragung durch die mechanische Zapfwelle sorgt für verlustfreie Leistungsversorgung des Mähers.

Ein schneller Gerätewechsel und Anbau weiterer original Köppl Anbaugeräte garantiert kurze Rüstzeiten für unterschiedlichste Einsatzzwecke.

Der CRAWLER steht seit Frühjahr 2018 im Frühbezug zur Verfügung. Vorführtermine können bei autorisierten Köppl Fachhändlern vereinbart werden.

Tags: news, nachrichten, presse, pressemeldung, neu